Services

Server im Rechenzentrum

Die Bedeutung von externen Penetrationstests und wie diese die Cybersicherheit verbessern können

Ein externer Penetrationstest ist eine Sicherheitsprüfung, bei der ein externer Angriff auf die Infrastruktur eines Unternehmens simuliert wird. Er ist ein wichtiger Bestandteil einer soliden Cybersicherheitsstrategie. Ziel ist es, Anfälligkeiten und Schwachstellen in den bestehenden Verteidigungsmaßnahmen zu ermitteln.

#Pentest #Services #Hardening #Infrastructure #Passwords #Credentials #Multi Factor Authentication #Best Practices #Patch #https #Encryption

Von Moritz Kaumanns
23. Feb. 2023
Das Wort E-Mail als Buchstaben

DMARC, DKIM, SPF: Der Schlüssel zum Schutz Ihrer E-Mail-Domain

Sie haben eine E-Mail von Ihrem CEO über eine nicht bezahlte Rechnung erhalten? Es ist dringend und die Domain ist gültig? Dann sollten Sie ihr nicht sofort vertrauen. Betrügerische E-Mail-Absender und andere E-Mail-bezogene Angriffe sind nach wie vor weit verbreitet und stellen für externe Angreifer ein leichtes Einfallstor dar.

#Phishing #Spam #Services #Hardening #Email #SPF #DKIM #DMARC

Von Moritz Kaumanns
20. Jan. 2023
Foto eines Arbeitsplatz

Black-, Gray- und White-Box Prüfung

Penetrationstests können verschiedene Ziele haben und mit unterschiedlichen Strategien durchgeführt werden. Sie lassen sich in die folgenden typischen Arten unterteilen, die unterschiedliche Kenntnisse über das zu testende System erfordern.

#Pentest #IT Security #Consulting #Services #White Box #Gray Box #Black Box

Von Moritz Kaumanns
16. Sep. 2022